Infotainment und Connectivity

Vom Autoradio zum autonomen Fahren

Das Infotainment System bündelt mehrere Systeme wie Autoradio, Navigationssystem, Freisprecheinrichtung, Fahrerassistenzsysteme zu einer Einheit und bietet dem Insassen einen erhöhten Komfort, Bedienbarkeit und am Ende damit auch Sicherheit im Straßenverkehr. Die Bedienung und Interaktion mit dem Fahrer erfolgt durch Head Up Units, Displays sowie durch Bedienelemente wie Sprachsteuerung, Touchscreen bzw. Tasten und Schalter.

Connectivity steht für Vernetzung. Typische Anwendungen finden sich bei Radio und Navigation, Vernetzung von Mobilgeräten und Multimedia-Systemen mit dem Fahrzeug sowie in der Telematik. Connectivity wird in der Verbindung mit dem autonomen Fahren noch viel mehr an Bedeutung gewinnen. Die Vernetzung des Fahrzeugs mit den Verkehrsinfrastruktur ist die Zukunft.