Funktionale Sicherheit nach ISO 26262

Spezifizierte Anforderungen für den Automobilbereich

Die ISO 26262 (Functional safety / Funktionale Sicherheit) ist eine ISO-Norm für sicherheitsrelevante elektrische/elektronische Systeme in Kraftfahrzeugen. Die Norm regelt in der Entwicklung von Software- und Hardwarekomponenten im Kraftfahrzeug, deren Anforderungen bzw. Vorgehensweisen. Die ISO 26262 spezifiziert die Anforderung einer IEC 61508 auf den Automobilbereich. Aufgabe einer nach 26262 entwickelten Fahrzeugkomponente soll das Erkennen einer Gefahrensituation sein sowie die Reaktion darauf. Fahrzeugkomponenten, die auf der ISO 26262 entwickelt werden sind zum Bespiel ESP, ABS, Airbags und Fahrerassistenzsysteme.