Fahrerassistenzsysteme und Sicherheitssysteme

Vom ABS zur Verkehrszeichenerkennung

Bei Fahrerassistenzsystemen (Advanced Driver Assistance Systems, ADAS) handelt es sich um Systeme zur Unterstützung des Fahrers in diversen Fahrsituationen. Neben reinen Sicherheitsaspekten, erfüllen diese ebenso Komfort als auch ökonomische Anforderungen. Typische Fahrerassistenzsysteme sind heute bereits Standard in den meisten Pkws, Lkws wie auch bei Motorrädern, wie zum Beispiel: ABS, ESP, Einparkhilfe und Rückfahrsysteme, Lichtautomatik, Bremsassistent, Reifendruckkontrollsystem, Abstandsregeltempomat (ACC), Adaptiver Fernlichtassistent, Spurwechselassistent bis zur Verkehrszeichenerkennung.